Cascade de Piscia di Gallo
Kurzwanderung zu Korsikas berühmtesten Wasserfall
Nur wenige Autominuten von der Barrage de L’Ospedale liegt ein Wanderweg zum Wasserfall de Piscia di Gallo. Die Wassermassen des Flüsschen Oso zwängen sich durch einen nur wenige Meter breiten Felsspalt und stürzen sich über 60 Meter in die Tiefe. Der beliebte Wanderweg, der auf den letzten Metern steil und unwegsam den Berg hinabführt, geht durch eine bizzare Granitlandschaft, durch deren Felsplatten sich immer wieder Affodilllilien und Laricio-Kiefern den Weg ins Freie bohren.
Nadelgewächse gaben der pittoresken Kaskade übrigens auch ihren Namen. Der ursprüngliche und verballhornte korsische Name "Piscia di u Ghjàddicu" (dt. Tannen-Wasserfall) wird häufig als "Hahnenpiss"-Wasserfall übersetzt - denn das wäre die irrtümliche deutsche Übersetzung des Ortsnamens aus dem im Italienischen.
Auf dem Hochplateau von Ospedale beginnt der 2-stündige Wanderweg durch eine spektakuläre Granitlandschaft zum Wasserfall de Piscia di Gallo. Parkplatz Piscia di Ghjaddu, gut ausgeschildert, 3 €
 
Timo Lutz
Inmitten einer kargen, von Felsgeröll und Tannen geprägten Berglandschaft
Aiguilles de Bavella
Die Krone von Korsikas Süden
Vizzavona im Herzen Korsikas zählt zu den wichtigsten strategischen Verkehrsknotenpunkten der Insel.
Vizzavona
Die Cascades des Anglais im Herzen von Korsika
Auf dem knapp 80 Meter über der Schlucht in den Fels gesprengten Fahrweg kann es bei Gegenverkehr mächtig eng werden.
Von Aléria nach Ghisoni
Nach Ghisoni über die Schluchten von Défilé d’Inzecca und Défilé des Strette
In der Bronzezeit um 1600 vor Christus wurden Teile Südkorsikas von einem rätselhaften Volksstamm bevölkert.
Castellu di Cucuruzzu
Das rätselhafte Volk der Torreaner und die Turmbauten von Cucuruzzu
Halbe Strecke des GR 20 an den Cascade des Anglais
GR 20 - der große Weitwanderweg Korsikas
Der weltberühmte Fernwanderweg bietet neben entspannten Touren hochalpinen Wanderspass
Castellu di Cucuruzzu
Das rätselhafte Volk der Torreaner und die Turmbauten von Cucuruzzu
Vizzavona
Die Cascades des Anglais im Herzen von Korsika
Col de Bavella – Refuge de Paliri
Auf dem GR 20 in die südliche Bavella