Plage de Bodri
Tropische Wasserfarben, strahlend weiße Sanddünen und duftende Macchia
Die kleine Sandbucht von Bodri, eingerahmt von Klippen und Felsen, besticht vor allem durch seine tropischen Wasserfarben. Vom Parkplatz schlängelt sich ein Fußweg durch duftende Macchia-Büsche hinab zum Strand.
 
Anfahrt: Von L'Île-Rousse auf der D81B in Richtung Calvi, 300 Meter nach einem Hügel rechts auf eine kleine Straße abbiegen. Vom Parkplatz drei Minuten Fußweg.
 
Timo Lutz
Heller weißer Sand, glasklares türkisgrünes Wasser und der fantastische Ausblick auf die wuchtige Zitadelle machen diesen Strand einzigartig.
Plage de L'Île-Rousse
Der schöne Stadtstrand am Rande der roten Insel
Der Strand von Lozari von der Straße aus fotografiert.
Plage de Lozari
Der smaragdgrüne Strand von Lozari
Der helle Strand von Ostriconi liegt am Rande des Désert des Agriates
Ostriconi
Traumbucht am Rande des Désert des Agriates
Das kleine Städtchen zählt zieht heute, vor allem im Sommer, viele Touristen an.
Plage de Algajola - Aregno
Familienfreundlicher, langer Sandstrand und Surferparadies