Plage Arinella bei Lumio
Malerische Bucht zwischen großen Felsen
Der Strand von Arinella liegt bei Lumio in einer malerischen Bucht zwischen großen Felsen. Der Strand eignet sich für Familien mit Kindern. Neben der kleinen Sandbucht liegen auf dem Weg Richtung des verfallenen Genueserturms weitere kleine Buchten mit grobem Sand und ruhigem, flachen Wasser. 
Auf den Felsen haben sich Becken gebildet in denen man klettern und Meerestiere anschauen kann. Die Becken eignen sich allerdings nicht zum Schwimmen, vor allem bei Brandung ist es schwierig, zwischen den Felsen ins tiefe Wasser zu kommen. Bei ruhigem Wasser ein guter Platz zum Schnorcheln.
 
Timo Lutz
Calvi im April: Während in den Bergen noch Schnee liegt, kann man in dem seichten Wasser von Calvi schon wunderbar baden.
Plage de Calvi
Der Stadtstrand von Calvi
Das kleine Städtchen zählt zieht heute, vor allem im Sommer, viele Touristen an.
Plage de Algajola - Aregno
Familienfreundlicher, langer Sandstrand und Surferparadies
Plage de Sant'Ambroggio an der Nordwestküste Korsikas
Sant'Ambroggio
Karibikblauer Badestrand und kleiner Jachthafen
Calvi im April: Während in den Bergen noch Schnee liegt, kann man in dem seichten Wasser von Calvi schon wunderbar baden.
Plage de Calvi
Der Stadtstrand von Calvi
Plage de Algajola - Aregno
Familienfreundlicher, langer Sandstrand und Surferparadies