Terra Nova
Die Zitadelle hoch über Bastia
Über dem alten Hafen, der heute als Jachthafen dient, thront die Zitadelle im Terra-Nova-Stadtteil.  Im Inneren der Burg befindet sich der Palais des Gouverneurs aus dem frühen 16. Jahrhundert und zwei Kirchen: die Kathedrale Sainte Marie aus dem späten 15. Jahrhundert und  die kleine, reich geschmückte Rokoko-Kapelle Sainte Croix.  
Der Jardin Romieu,  ein kleiner, in den 1870er Jahren angelegter öffentlicher Garten, verbindet die Zitadelle mit dem alten Hafen.  
 
Andrea Behrmann
Blick vom alten Hafen auf die barocke Kirche Saint Jean Baptiste im Stadtteil Terra Vecchia
Terra Vecchia
Enge Gassen und bröckelnder Putz in der Unterstadt von Bastia
Statue von Napoléon Bonaparte auf der Place Saint Nicolas
Place Saint Nicolas
Hier schlägt das Herz von Bastia
Blick vom Teghime Pass auf den Lagunensee von Biguglia
Étang de Biguglia
Der Lagunensee und der lange Sandstrand von Bastia
Auf Korsika mangelt es wahrlich nicht an spektakulären Straßen - doch bei der Schluchtenstrecke Lancone bleibt selbst dem Inselerfahrenen der Atem stehen
Défilé de Lancone
Spektakuläre Schluchtenstrecke südlich von Bastia