Moulin Mattei
Das Wahrzeichen des windumtosten Cap Corse
Wahrzeichen des Cap Corse ist die kleine Windmühle Moulin Mattei, die von der gleichnamigen Destillerie aus Bastia als einzige der zahlreichen alten Mühlen am windomtosten Kap renoviert wurde. Sie steht am nordwestlichen Ende des Cap Corse an der Straße zwischen Botticella und Centuri-Port auf einer Anhöhe und ist aufgrund der schönen Aussicht einen ausgiebigen Zwischenstopp Wert. Die alte Mühle ziert die Etiketten des bekanntesten Getränks aus dem Hause Mattei, dem Aperitif Cap Corse Mattei, der auf Korsika zu jedem guten Essen gehört. Der ursprünglich aus der nordkorsischen Halbinsel stammende Weinbauer Mattei wurde 1849 geboren und hat ganz klein mit einem Getränkestand angefangen. Später expandierte er zunächst mit einer Tabak- und Alkoholfabrik, bis er in Bastia die Räumlichkeiten für eine Distillerie und Mosterei erstand, die noch heute originalgetreu erhalten ist.
 
Timo Lutz
Centuri-Port Der romantische Langustenfischer-Hafen am Cap Corse
Centuri-Port
Der romantische Langustenfischer-Hafen am Cap Corse
Tour de Sénèque mit strahlend blauem Himmel im Hintergrund
Tour de Sénèque
der abgeschiedene Turm soll einst Ort der Verbannung gewesen sein