Fête de la nativité de la Vierge à Bonifacio
Am 8. September feiert Bonifacio das Fest Mariä Geburt im Süden Korsikas
Bonifacio, die kleine Festungsstadt auf den windumtosten Kreidefelsen im Süden von Korsika, feiert alljährlich am 8. September das Fête de la Nativité de la Vierge (Mariä Geburt).
Die Feierlichkeiten beginnen mit den zwei Heiligen Messen um 8.30 und um 10.30 Uhr. Zur Feier des Tages und um der Heiligen Mutter die Ehre zu erweisen, wird alljährlich gegen 12.00 Uhr eine besondere, kulinarische Spezialität Bonifacios gereicht: Aubergines à la Bonifacienne.
Die köstliche, keulenförmige, dunkelviolette bis braun glänzende Strauchfrucht kann gedünstet, gebraten oder gekocht als Gemüse gegessen werden. An diesem Tag wird sie aber auf Bonifacienne Art gefüllt und unter den Gästen und Besucher des Festes zur Degustation angeboten.
Ab 17.00 Uhr starten die liturgischen Abendgebete der Kirche und der Festzug. 
 
Timo Lutz
Zu Ehren des Schutzheiligen der Fischer bietet das Pescadori-Fest am 2. Juni ein buntes Programm im Hafen von Bonifacio.
Fête de la Saint Erasme in Bonifacio
Fest zu Ehren des Schutzheiligen der Fischer in Bonifacio
Les Médiévales de Levie – großer Mittelaltermarkt im September
Les Médiévales de Levie
Großer Mittelaltermarkt Anfang September
Festi Lumi - Großes Lichterfest in Bonifacio
FestiLumi
Großes Lichterfest in Bonifacio
Fête Nationale - Bonifacio
Fête Nationale - Bonifacio
 Feuerwerk zum Nationalfeiertag über der Altstadt