ContactHome
21.01.2013
Home
Nachrichten aus Korsika
Blogs aus Korsika
Anreise & Verkehr
Unterkunft
Klima & Wetter
Regionen
Nord-Korsika
Nordwest-Korsika – Balagne
Nord-Zentral Korsika
Ost-Korsika
West-Korsika
Süd-West-Korsika
  » Propriano, Valinco
  » Cauria
  » Sartène
  » Filitosa
  » Ajaccio
  » Die schönsten Badeziele
Süd-Zentral-Korsika
Süd-Korsika
Strände auf Korsika
Korsika mit Kindern
Urlaub mit Hund
Panoramafotos
Live-Webcams aus Korsika
Videoclips
Essen und Trinken
Flora und Fauna
Sport
Land & Leute
Kultur
Gesundheit / Notfall
Kontakt
Korsika-Links
Reisefragen
Suche


sardinien.com Twitter


Der Südwesten Korsikas – Traumhafte Bademöglichkeiten und jede Bucht eine Welt für sich

Drei große Buchten prägen den Südwesten Korsikas. Der Golf von Sagone, der Golf von Ajaccio und der Valinco-Golf sind jeder eine Welt für sich: einsam liegen die breiten, fruchtbaren Flusstäler bei Sagone im mittleren Westen der Insel, und schon eine Bucht weiter wird man im Golfe de Ajaccio vom mondänen Flair der Inselhauptstadt eingeholt. Auf der Fahrt durch die tiefgrünen Berge des Ornano und Tavaro durchquert man immer wieder Wein- und Olivenhaine, bis sich hinter einem Bergrücken der weite Golfe de Valinco mit seinen unzähligen kleinen Sandstränden öffnet. Vorbei an dem kleinen Fischerdorf Propriano mit seiner langen Hafenpromenade und unzähligen Cafés und exzellenten Fischrestaurants geht es hinauf in die Berge in das düster-mittelalterliche Granitstädtchen Sartène, wo man einen einmaligen Panoramablick von Campomoro bis nach Bavella genießt.
Traumhafte Bademöglichkeiten gibt es in Korsikas Südwesten zu Hauf: die weiten Strände der Bucht von Sagone, Porticcio, der smaragdblau schimmernde Hausstrand von Ajaccio, oder die einsamen Buchten und Fjorde im Golfe de Valinco. Spektakulär ist auch die bizarre Bucht von Roccapina, über die ein Granitblock in Form eines Löwen wacht.
Im Südwesten Korsika wimmelt es nur so von historischen Sehenswürdigkeiten: Bei den Menhiren von Filitosa kann man neusteinzeitliche Geschichte hautnah erleben, in den dunklen engen Gassen von Sartène fühlt man sich ins Mittelalter versetzt und in der korsischen Hauptstadt Ajaccio weht ein Hauch von französischen Nationalstolz durch die Boulevards und Avenues. Hier wurde Kaiser Napoléon Bonaparte geboren und heute noch verehrt. Das savoir vivre in den Cafés und Restaurants, im Casino und auf der Avenue Antoine Serafini erinnert hingegen an die möndänen Küstenstädte der Côte d’Azur.


Größere Kartenansicht




© Korsika.fr – info@Korsika.fr – by mmv.net
Allgemeine Nutzungsbedingungen der Website

This Web site is managed with UpdateDone

Bookmark and Share

Plagiate dieser Website werden automatisiert erfasst und verfolgt.


Urlaub in Südwest-Korsika

Hotels an der Südwest-Küste bei Ferien in Korsika.com

Residences rund um Propriano bei Ferien in Korsika.com

Ferienwohnungen bei Ferien in Korsika.com

Tipp für Süd-West-Korsika: Casa Leandri in Sartène