Skiregion Val d'Ese
Das größte Skigebiet Korsikas
Das größte Skigebiet Korsikas, die Station du Val d'Ese à Bastelica, liegt in einem 1600 Meter über dem Meer gelegenen Hochtal zwischen dem Prunelli- und dem Tavarotal. Bis zu 20000 Skibegeisterte pro Jahr, vor allem aus dem nahen Ajaccio, rutschen hier zur Saison auf vier roten, zwei blauen und zwei grünen Pisten talwärts. Außerdem gibt es einige nicht markierte Tiefschneeabfahrten. Vier Skilifte sorgen für alpinen Abfahrtsspaß mit Fernblick auf den Golfe d'Ajaccio. Außerdem gibt es einen Bretterverleih und eine Skischule.
Aktuelle Informationen zu dem Skigebiet gibt es auf der Website der Gemeinde Bastelica und bei Facebook.
 
Timo Lutz
Das Restonica-Tal bei Corte,liegt im Herzen des Parc naturel régional de Corse
Wandern im Tal der Restonica
Wuchtige Schwarzkiefern und glasklare Bergseen
Für diesen Wanderweg ist ein bisschen Wandererfahrung vonnöten, da der alte, relativ schmale Wanderweg direkt am Abgrund führt.
Wandern im Tavignano Tal
Traumhafte Aussichten auf dem Wanderweg Tavignano
Seit 1975 bringen zwei Lifte am Fuße des Monte Renoso Skibegeisterte auf 1840 Meter Höhe.
Skigebiet Ghisoni-Capanelle
Skifahren mit Meerblick
Rückblick zum See - Lac de l'Oriente
Wanderung zum Orientesee – Monte Rotondo
Erlebnisberg mit allen landschaftlichen Zugaben
Seit 1975 bringen zwei Lifte am Fuße des Monte Renoso Skibegeisterte auf 1840 Meter Höhe.
Skigebiet Ghisoni-Capanelle
Skifahren mit Meerblick
Skipiste Asco-Stagnu
Abfahrtsspass am Monte Cinto