Plage de Calvi
Der Stadtstrand von Calvi
Calvi, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum von Nordwest-Korsika ist berühmt für seinen sechs Kilometer langen Sandstrand. Heller weißer Sand, glasklares türkisgrünes Wasser und der fantastische Ausblick auf die wuchtige Zitadelle machen diesen Strand einzigartig. Boote, Windsurfer und vor Anker liegende Luxusyachten sowie die zahlreichen Strandbars und Kioske sorgen für Action. Außerdem können Schirme und Sonnenliegen ausgeliehen werden. Wer turbulentes, aber niveauvolles Strandleben liebt, ist hier richtig aufgehoben. Auch für Kinder ist der weitläufige Sandstrand in der ruhigen Badebucht geeignet. Allerdings Achtung! Die Trasse der Schmalspurbahn führt direkt am Strand entlang und ist nur über einen sehr flachen Bahndamm vom Badestrand abgetrennt.
Anfahrt: Einfach von der Straße nach Calvi rechts auf einen der zahlreichen Parkplätze abbiegen. 
 
Timo Lutz
Arinella - Malerische Bucht zwischen großen Felsen
Plage Arinella bei Lumio
Malerische Bucht zwischen großen Felsen
Das kleine Städtchen zählt zieht heute, vor allem im Sommer, viele Touristen an.
Plage de Algajola - Aregno
Familienfreundlicher, langer Sandstrand und Surferparadies
Plage de Sant'Ambroggio an der Nordwestküste Korsikas
Sant'Ambroggio
Karibikblauer Badestrand und kleiner Jachthafen
Arinella - Malerische Bucht zwischen großen Felsen
Plage Arinella bei Lumio
Malerische Bucht zwischen großen Felsen
Das kleine Städtchen zählt zieht heute, vor allem im Sommer, viele Touristen an.
Plage de Algajola - Aregno
Familienfreundlicher, langer Sandstrand und Surferparadies
Das kleine Städtchen zählt zieht heute, vor allem im Sommer, viele Touristen an.
Plage de Algajola - Aregno
Familienfreundlicher, langer Sandstrand und Surferparadies